Jugend- und Sozialamt

Allgemeiner Sozialer Dienst

Kontakt

Anschrift oder Hausadresse

Markt 8, 99706 Sondershausen

(Stand-)Ort der Organisation/desAngebots

Kyffhäuserkreis, LK

Telefonnummer

03632/741-641

Fax

03632/741-88561

Email

asd@kyffhaeuser.de

Öffnungszeiten oder Sprechzeiten

Dienstags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Landkarte

Angebote

Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung nach § 17 SGB VIII

Mütter und Väter haben im Rahmen der Jugendhilfe Anspruch auf Beratung in Fragen der Partnerschaft, wenn sie für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben oder tatsächlich sorgen. Die Beratung soll helfen,
1. ein partnerschaftliches Zusammenleben in der Familie aufzubauen,
2. Konflikte und Krisen in der Familie zu bewältigen,
3. im Falle von Trennung oder Scheidung die Bedingungen für eine dem Wohl des Kindes oder des Jugendlichen förderliche Wahrnehmung der Elternverantwortung zu schaffen.
Die Beratungsergebnisse im Zusammenspiel der Eltern mit dem Sozialarbeiter können Grundlage für einen Vergleich oder eine gerichtliche Entscheidung im familiengerichtlichen Verfahren sein.

Beratung und Unterstüzung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts nach § 18 SGB VIII

Mütter und Väter, die allein für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben oder tatsächlich sorgen, haben Anspruch auf Beratung und Unterstützung
1. bei der Ausübung der Pesonensorge einschließlich der Geltendmachung von Unterhalts- oder Unterhaltsersatzansprüchen des Kindes oder Jugendlichen
2. Bei der Geltendmachung ihrer Unterhaltsansprüche nach §1615 BGB.
Mütter und Väter haben den Anspruch auf Beratung über die Abgabe einer Sorgeerklärung und die Möglichkeit der gerichtlichen Übertragung der gemeinsamen Sorge.
Kinder oder Jugendliche haben Anspruch auf Beratung bei der Ausübung des Umgangsrechts nach § 1684 BGB. Eltern, andere Umgangsberechtigte sowie Personen in deren Obhut sich das Kind befindet, haben Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Ausübung des Umgangsrechts. Vornehmlicher Auftrag für die Jugendhilfe ist zwischen den Parteien zu vermitteln und bei der Herstellung von Umgangskontakten und bei der Ausführung gerichtlicher oder vereinbarter Umgangsregelungen in geeigneten Fällen Hilfestellungen anzubieten.

Teilnehmende Kommunen:
Logo Landkreis Altenburger Land Logo Landkreis Eichsfeld Logo Landeshauptstadt Thüringen Logo Stadt Gera Logo Landkreis Greiz Logo Stadt Jena Logo Landkreis Kyffhäuserkreis Logo Landkreis Saale-Orla-Kreis Logo Saalfeld-Rudolstadt Logo Landkreis Sömmerda Logo Landkreis Wartenburgkreis
Gefördert von:
Logo Freistadt Thüringen, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Umgesetzt von:

Das Weportal FamilienProfis Thüringen wurde von der GEBIT Münster GmbH & Co. KG in Kooperation mit thüringischen Städten und Landkreisen erstellt.

Logo GEBIT Münster GmbH & Co. KG
Ausgezeichnet von:
Innovationspreis-IT 2017

© 2019 | Impressum | Datenschutzerklärung