Koordinierung Kinderschutz und Frühe Hilfen - Landratsamt Greiz

Familienhebammen

Kurzbeschreibung

Die Familienhebamme ist eine examinierte Hebamme mit einer Zusatzqualifikation. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt bei der psychosozialen und medizinischen Beratung und Betreuung von Müttern, Kindern und deren Familien bis zum vollendeten 1. Lebensjahr. Sie übernimmt allgemeine Leistungen einer Hebamme, wie Schwangerenvorsorge, Geburtsbegleitung und Wochenbettbetreuung. Aber auch sozialpädagogische Leistungen, wie Hilfestellung bei Ämter- und Behördengängen, Förderung der Mutter-Kind-Bindung oder Hilfe beim Aufbau sozialer Beziehungen und Netzwerke.

Hauptziel des Angebotes

Eltern-Kind-Beziehung stärken

Weitere Ziele des Angebotes

Familie und Haushalt organisieren,
Geburt vorbereiten, Schwangerschaft gestalten,
Krisen bewältigen,
Vom Paar zu „Eltern“ werden

Stammdaten

Qualifikation der durchführenden Fachkraft

(Familien-)Hebamme, Familiengesundheitskinderkrankenpflegerin

Sonstige Qualifikation der durchführenden Fachkraft

Wenn keine Angaben erforderlich, belassen Sie den Standardtext bitte in der ursprünglichen Form.

Zielgruppe

Für welche Personen?

Kinder,
Schwangere/werdende Eltern,
Eltern

Altersbezug des Kindes

vorgeburtlich,
0 bis unter 1 Jahr,
1 bis unter 2 Jahre,
2 bis unter 3 Jahre

Rahmenbedingungen

Einzugsgebiet oder Wirkungskreis des Angebotes

Greiz, LK

Ort der Leistung

Zu Hause

Form des Angebots

Einzelangebot

Termine und Turnus

Bitte geben Sie bei Bedarf hier die Termine (den Turnus) des Angebots an.

Art der Anmeldung

Anmeldung beim Anbieter erforderlich

Rezeptpflichtig?

Nein

Antragstellung

Ja

Wenn Antragstellung erforderlich: Erläuterung

Anträge können Sie über den zuständigen Bereich Kinderschutz und Frühe Hilfen erhalten oder einen formlosen Antrag auf Frühe Hilfen dort einreichen.

Teilnahmekriterien und Besonderheiten

Für die Gewährung dieser Hilfe müssen besondere Problemlagen oder Krisen vorliegen. Diese Besonderheiten können beim Kind, bei Ihnen als Eltern sowie in Ihrer Lebenssituation begründet sein.

Angebot ist kostenlos

Ja

Möglichkeit der Bezuschussung oder Erstattung?

Nein

Barrierefreiheit des Angebots

Ja

Karte

Landkarte
Teilnehmende Kommunen:
Logo Landkreis Altenburger Land Logo Landkreis Eichsfeld Logo Landeshauptstadt Thüringen Logo Stadt Gera Logo Landkreis Greiz Logo Stadt Jena Logo Landkreis Kyffhäuserkreis Logo Landkreis Saale-Orla-Kreis Logo Saalfeld-Rudolstadt Logo Landkreis Sömmerda Logo Landkreis Wartenburgkreis
Unterstützt durch:
Logo Bundesstiftung Frühe Hilfen
Gefördert von:
Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Logo Freistadt Thüringen, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Umgesetzt von:

Das Weportal FamilienProfis Thüringen wurde von der GEBIT Münster GmbH & Co. KG in Kooperation mit thüringischen Städten und Landkreisen erstellt.

Logo GEBIT Münster GmbH & Co. KG
Ausgezeichnet von:
Innovationspreis-IT 2017

© 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung