AWO Rudolstadt Soziale Dienste gGmbH

AWO Kindergarten „Weltentdecker“ Sorbitztal 1a , 07429 Sitzendorf

Kurzbeschreibung

Unsere Einrichtung hat eine lange Tradition an verschiedenen Standorten und begann als Erntekindergarten ca. 1945. Seit Januar 1997 ist unser Kindergarten in die Trägerschaft der AWO – Rudolstadt übergegangen.
Regelkindergarten mit Einzelintegration
1 Krippengruppe mit 10 Kindern vom vollendeten 6. Lebensmonat bis 2 Jahre
3 Gruppen –altersgemischt von 2 Jahren bis zum Schulanfang

Hauptziel des Angebotes

Betreuung für mein Kind erhalten

Weitere Ziele des Angebotes

Frühkindliche Bildung erhalten,
Familienergänzende Beratung erhalten

Stammdaten

Angaben zur Betreuung

Inhaltlich-konzeptionelle Schwerpunkte

Offener Ansatz

Sonstige inhaltlich-konzeptionelle Schwerpunkte

Das Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder auf ihrem Weg zu eigenverantwortlichen, selbstständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu begleiten. Wir unterstützend die individuellen Bildungs- und Lernprozesse der Kinder im täglichen Spiel. Das Spiel ist Haupttriebkraft der kindlichen Entwicklung. Der wertschätzende Umgang miteinander und die individuellen Entwicklungsverläufe der Kinder sind die Grundlage für unsere Arbeit.
Seit Februar 2017 lassen wir Teile der offenen Arbeit in unserem pädagogischen Konzept einfließen. So dürfen unsere Kinder in ihrem Freispiel wählen, in welchem thematischen Raum sie heute gern spielen möchten. Unser Augenmerk liegt dabei darauf zu schauen, was unsere Kinder gern tun und wo sie sich gern aufhalten. So können wir die Angebote in unseren Funktionsräumen aktualisieren und interessenbezogen ausbauen.

Förderung:
Es ist uns wichtig, für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, geeignete Fördermaßnahmen anzubieten und die vorhandenen Ressourcen und Stärken des Kindes dabei in den Mittelpunkt zu stellen. Pädagogische, heilpädagogische und sozialpädagogische Angebote werden überwiegend in der eigenen Kindergruppe erbracht, entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Kindes. Durch weitere Partnern können zusätzliche Förderungen für diese Kinder in unserem Haus angeboten werden:
- Ergotherapie -Physiotherapie
- Logopädie -Frühförderung

Elternarbeit
Wir schätzen die Eltern als Experten für ihre Kinder und als gleichberechtigte Erziehungspartner. Sie schätzen unsere jährlichen Entwicklungsgespräche. Gemeinsam gestalten wir mit ihnen verschieden Feste und Feiern im Jahreslauf als Höhepunkte für Ihre Kinder.

Betreuungszeiten

Mo. – Fr. von 06:00 – 17:00 Uhr

Erläuterung zur Randzeitenbetreuung

keine

Beitragshöhe/Staffelung

Auskunft über die Leiterin

Gestellte Verpflegung

Frühstück,
Obstpause,
Mittagessen,
Vesper,
Getränke

Preis für die Verpflegung pro Tag

Auskunft über die aktuellen Kosten durch die Leiterin

Einstiegsalter

ab 6 Monaten

Anzahl Plätze/Gruppenzahl

50 Kinder

Anzahl integrative Plätze

0

Gruppenorganisation Kitabereich

teiloffen

Funktionsräume

Folgende Räume stehen ihnen zur Verfügung: Kinderbaustelle, Turnhalle der Grundschule an einem Tag , Kreativ- und Experimentierwerkstatt, Mehrzweck- und Bewegungsraum , Lese- und Verkleidungsstube. Zum Entdecken und Erforschen stehen den „Weltentdeckern“ weiterhin ein großzügiges Freigelände sowie die nahegelegenen Wiesen und Wälder zur Verfügung.

Anmeldezeitraum für die Betreuung

Bitte melden Sie Ihren Betreuungsbedarf spätestens sechs Monate vor Beginn in Ihrer Wohnsitzgemeinde und in der gewünschten Kindertageseinrichtung an.

In Ausnahmefällen sind kürzere oder längere Anmeldefristen möglich.

Anmeldeverfahren

Die Eltern melden ihr Kind in der Regel 6 Monate vor dem Besuch der Einrichtung in der VG „Mittleres Schwarzatal“ an, wählen aus den vorhandenen Einrichtungen eine aus und erfahren dort gleich, ob noch freie Kapazitäten in unserer Einrichtung vorhanden sind. Danach gibt es den Erstbesuch in unserem Kindergarten, der zum Kennenlernen des Hauses (Besichtigung), der Information zur Konzeption und der ersten Absprache zur Eingewöhnung gedacht ist.

Zielgruppe

Für welche Personen?

Eltern

Altersbezug des Kindes

0 bis unter 1 Jahr,
1 bis unter 2 Jahre,
2 bis unter 3 Jahre,
3 bis Eintritt Grundschule

Rahmenbedingungen

Einzugsgebiet oder Wirkungskreis des Angebotes

Saalfeld-Rudolstadt, LK,
Sitzendorf

Karte

Landkarte
Teilnehmende Kommunen:
Logo Landkreis Altenburger Land Logo Landkreis Eichsfeld Logo Landeshauptstadt Thüringen Logo Stadt Gera Logo Landkreis Greiz Logo Stadt Jena Logo Landkreis Kyffhäuserkreis Logo Landkreis Saale-Orla-Kreis Logo Saalfeld-Rudolstadt Logo Landkreis Sömmerda Logo Landkreis Wartenburgkreis
Unterstützt durch:
Logo Bundesstiftung Frühe Hilfen
Gefördert von:
Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Logo Freistadt Thüringen, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Umgesetzt von:

Das Weportal FamilienProfis Thüringen wurde von der GEBIT Münster GmbH & Co. KG in Kooperation mit thüringischen Städten und Landkreisen erstellt.

Logo GEBIT Münster GmbH & Co. KG
Ausgezeichnet von:
Innovationspreis-IT 2017

© 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung